logo2 MUSIKSCHULE BAD KARLSHAFEN E.V.
Termine & Neuigkeiten

Neujahrskonzert im Landgrafensaal

Zum ersten Rathauskonzert im neuen Jahr lädt die Musikschule Bad Karlshafen e.V. alle Musikfreunde herzlich ein. Beim Neujahrskonzert am 14. Januar 2018 dürfen wir Nina Karmon (Violine) und Terhi Dostal (Klavier) ab 11.15 Uhr im Landgrafensaal des Rathauses begrüßen. Auf dem Programm stehen drei herausragende Werke der Kammermusikliteratur: die Sonatine für Violine und Klavier a-Moll D 385 von Franz Schubert, die Sonate für Klavier und Violine A-Dur op. 100 von Johannes Brahms und die Sonate für Violine und Klavier A-Dur op. 13 von Gabriel Fauré.

Von der FAZ als "eine tiefgründige und aufrichtige Kämpferin mit in sich rundem Schönklang" bezeichnet, konzertiert Nina Karmon weltweit als Solistin. Auftritte mit renommierten Orchestern führten sie in große Konzertsäle. In Stuttgart geboren, studierte sie Geige in Berlin und New York und rief 2008 das Kammermusikfestival "Musikalischer Salon auf Burg Schaubeck" ins Leben, dessen künstlerische Leiterin sie heute ist. Die finnische Pianistin Terhi Dostal beschäftigt sich intensiv mit dem Schaffen von Johannes Brahms, sowohl wissenschaftlich in ihrer Dissertation wie auch als Interpretin. In mehreren Konzertreihen in Finnland, Österreich und Deutschland spielte sie seine sämtlichen Klavierkompositionen. CD-Einspielungen, Vorträge und Drehbücher für Dokumentarfilme sind ebenfalls Zeugnis ihrer Arbeit über Brahms.

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, um Spenden wird gebeten.


Musik als Erfolgsrezept für Integration

Bereits zum zweiten Mal kann die Musikschule Bad Karlshafen e.V. derzeit Musikunterricht für junge Flüchtlinge anbieten. Dank der Finanzierung in Höhe von 2.500 Euro durch die Aktion "Rückenwind für die Region" der Kasseler Sparkasse gibt es für ein Jahr wieder eine Gitarrengruppe, außerdem erhält ein besonders begabter Schüler Klavierunterricht.

"Wir unterstützen in unserem Geschäftsgebiet zahlreiche Aktivitäten von Vereinen aus den Bereichen Kultur, Sport, Soziales oder Bildung", erklärte Birgit Holz aus dem Beratungscenter Bad Karlshafen. Der Musikunterricht für junge Flüchtlinge passe daher gut zum Förderprogramm, das allein im letzten Jahr über 1,5 Millionen Euro in gemeinnützige Projekte unserer Region eingebracht habe. "Das Geld stammt aus unseren Stiftungen, aus dem PS-Los-Sparen, sowie unserem Spenden- und Sponsoring-Engagement", so Holz weiter.

In der Musikschule zeigte sich während der Gitarrenstunde mit Lehrer Udo Tirsch wie viel Spaß die bis zu sechs jungen Musiker haben und wie gut die Verständigung bereits funktioniert. Musik, in diesem Fall bekannte Rocksongs, ist eben ein universelles Verständigungsmittel. "Wir als Musikschule freuen uns sehr, Dank der Sparkasse in diesem Maße zur Integration von Asylsuchenden beitragen zu können", sagt Michael Heib, Leiter der Musikschule.


Gesang und Sprecherziehung für Erwachsene

Seit einigen Monaten unterrichtet Valentina Moravez Gesang an der Musikschule Bad Karlshafen e.V. Nun weitet sie ihr Unterrichtsangebot speziell für die Zielgruppe der Erwachsenen aus und bietet neben dem Fach Gesang auch Sprecherziehung und Stimmbildung an. Dafür sind montags noch Vormittagstermine frei. Das Angebot richtet sich beispielsweise an Chorsänger und Menschen, deren Beruf die Stimme besonders fordert. Erlernt werden Atemtechnik und der richtige Einsatz der Stimme.

Valentina Moravez ist ausgebildete Opernsängerin und hat seit vielen Jahren Erfahrung als Gesangslehrerin an mehreren nordhessischen Musikschulen gesammelt. Sie lehrt klassischen Gesang, aber auch Volkslieder, Operette und Musical für Erwachsene und Kinder. Eine kostenlose Probestunde kann über das Büro der Musikschule im Bad Karlshafener Landgraf-Carl-Haus (Tel. 05672-1744) zu den Sprechzeiten montags bis donnerstags 12-15 Uhr vereinbart werden.


Newsletter

Sie möchten persönlich und aktuell per E-Mail über unsere Konzerte informiert werden? Senden Sie mir einfach eine Nachricht - ich nehme Sie dann in unseren Verteiler auf: markus.loeschner@t-online.de

Ferienordnung

Für die Musikschule Bad Karlshafen e.V. gilt die hessische Ferienordnung. Aufgrund der Lage im Dreiländereck sind abweichende Absprachen mit den Fachlehrern möglich.